Episode 26: Intuitiv essen in Gesellschaft - Wohlfühl-Ich sein bei Familie und Freunden | Mareike Awe
2017-12-11T10:46:57+00:0007.12.2017|Podcast|

Episode 26: Intuitiv essen in Gesellschaft – Wohlfühl-Ich sein bei Familie und Freunden

Einführung & Shownotes

Hast Du manchmal Sorge, Dein neues Wohlfühl-Ich vor Deiner Familie oder Deinen Freunden auszuleben? Fällt es Dir manchmal schwer, zu Deinem Essverhalten zu stehen und mit gesellschaftlichen Situationen umzugehen? Die Folge wird Dir dabei helfen, auch im Beisammensein mit Familie und Freunden Dein Wohlfühlen-Ich zu sein und Deine intuitive und befreite Lebenseinstellung zu leben.

Außerdem lernst Du,

  • … wie ich meinen Eltern damals das erste Mal nach meiner Veränderung begegnet bin und was Du tun solltest, wenn Deine Eltern kritisch reagieren.
  • … wie man mit Menschen umgehen sollte, die in Deinem Beisein über Diäten sprechen und wie Du es schaffst, die Haltung Deines Wohlfühl-Ichs zu behalte, wenn Dein Umfeld Dich nicht versteht oder verstehen möchte.
  • … wie ich bei einem Weihnachtsmarktbesuch mit Freunden mit meinem Körper in Verbindung stehe, und welche Tipps Du ausprobieren kannst und dabei niemals ein schlechtes Gewissen hast.
  • … warum ich heute auch mal dankend ablehnen kann, und wie Du Deine Bedürfnisse in den Vordergrund stellst.
  • … wie ich mit meiner Familie und meinen Freunden kommunizieren, wenn es ums Essen geht, und welche Übung Dir hilft, mit unangenehmen Kommentaren zu Deinem Essverhalten umzugehen.
  • … was ich mache, wenn mir alles zu viel wird, und wie Du mit plötzlicher Hilflosigkeit und Überforderung umgehen kannst.

>> Hat Dir die Folge gefallen? Dann würde ich mich sehr über eine positive Bewertung auf iTunes freuen.

>> Podcast bewerten <<

Alle Links

2 Comments

  1. Stephanie Thomas 22. April 2019 um 8:03 Uhr

    Das hat mir gefallen, weil deine Tipps anwendbar sind. Das Wichtigste ist jedoch, dass ich durch deine Podcast-Folgen in eine gute Stimmung versetzt werde, die mich wieder zu mit führt. Das ist besonders hilfreich, wenn ich gerade in einer kleinen oder mittelgroßen Krise bin.
    Danke Mareike!

  2. Mareike Awe 24. April 2019 um 12:23 Uhr

    Danke für Deine lieben Worte 🙂

Hinterlasse Mir einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen