152: Negative Gefühle auflösen - stärke in 3 Schritten die Verbindung zu Deinen Gefühlen inkl. Mentalübung | Mareike Awe
2019-04-15T06:56:29+00:0015.04.2019|Podcast|

152: Negative Gefühle auflösen – stärke in 3 Schritten die Verbindung zu Deinen Gefühlen inkl. Mentalübung

Einführung & Shownotes

Kennst Du das Gefühl, einen Knoten im Hals zu haben oder fühlst Du auch manchmal ein unangenehmes Druck-oder Stressgefühl in Deiner Bauchgegend, das Du einfach nicht los wirst?
Ich selbst habe seitdem ich mit Marc in unserer wunderschönen neuen Wohnung lebe, gemerkt, dass einige Gefühle aus meiner Vergangenheit, die ich länger verdrängt habe, wieder in mir aufgestiegen sind. In meinem Hals war ein Knoten, der immer dicker wurde, je mehr ich mich auf ihn konzentriert habe. Das Spannende hierbei ist, dass mich dieses Gefühl innerlich so aufgewühlt hat, dass ich auch aus emotionalen Gründen gegessen habe.
Die Mentalübung in der heutigen Podcast Folge hat mir dabei geholfen, dieses Gefühl aus der Vergangenheit anzunehmen und loszulassen. Jetzt bin ich so frei wie lange nicht mehr…voller Dankbarkeit und Liebe, sodass ich mich ganz bewusst für die schönen Dinge im Leben begeistern kann.
Ich habe es mit Hilfe der Mentalübung geschafft, den Knoten in meinem Hals zu lösen, und glücklicher und befreiter zu sein. Und Du kannst das auch!
In meiner heutigen Podcastfolge lernst Du…
  • … Deine negativen Gefühle anzunehmen und loszulassen
  • … Deinen emotionalen Hunger zu lösen
  • … im Einklang mit Deinen Gefühlen zu sein
  • … wie Du Deine eigenen Gefühle kontrollieren kannst
>> Zum Schnupperpaket <<

>> Hat Dir die Folge gefallen? Dann würde ich mich sehr über eine positive Bewertung auf iTunes freuen.

Alle Links

Hinterlasse Mir einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen